Skip to main content

© Impressum - Datenschutz

Eine Seite vom Unternehmen Hefti Impressions

Reels Challenge? Alles was man für Reels wissen muss? Hier lang

Tipp #4 – Kenne die Grenzen

📌 Tipp #4 für bessere Handyfotos. 📱📸

Ersetzt die Handyfotografie die klassische Fotografie?
Wir sind der Meinung: Nein.

Die Handyfotografie ist ein geniales Add-on, aber es gibt klare Grenzen, welche die modernen Smartphones aktuell noch nicht überwinden können.

Wo liegen die Grenzen?

Schlechtes Licht:
Schlechtes Licht ist eine echte Herausforderung für die aktuellen Smartphones. Bei Profi-Kameras sind viel mehr Einstellungsmöglichkeiten, welche die Kamera an das Licht anpassen lässt. Nichtsdestotrotz gibt es auch Lösungen. Zum Beispiel können Ringleuchten schon sehr stark aushelfen.

Zoom:
Auch das Heranzoomen an Objekte ist ein schwieriger Bereich in der Handyfotografie. Wir raten dir auf jeden Fall davon ab. Warum? Die meisten Handykameras können beim Zoomen nicht so viele Bildpunkte aufnehmen und deswegen ist auch die Bildqualität dementsprechend schlechter. Bilder sehen dann sehr verpixelt aus.

Daher raten wir dir vom Zoomen bei Handykameras ab. Die Qualität nimmt beim Zoomen sehr ab.

Unser Tipp: Versuche möglichst nahe an das Objekt zu kommen, um das Zoomen zu vermeiden.

Dir gefallen unsere Tipps? Dann schau dir doch mal unser kostenloses E-Book zur Handyfotografie an.

Gerne unterstüzten wir dich beim Thema Social Media

Starte am besten gleich mit dem 5 Schritte Plan für blitzschnelle Content-Erstellung, um Wunsch­kunden magisch anzuziehen (ohne den ganzen Tag online zu sein)

Oder lass uns gleich hier ein Erstgespräch vereinbaren

Wähle einen freien Tag und die ideale Uhrzeit aus, an dem du Zeit für ein ruhiges Gespräch mit Maria hast. Gemeinsam werden wir herausfinden, wie wir dich und deinem Unternehmen bestmöglich zur Seite stehen können.

Weitere Blogs